Nordbayrische Meisterschaft 2018 – Männer

Die Mainfranken Bowling Bamberg war am 24./25.03.2018 der Austragungsort für die Nordbayrische Meisterschaft der Männer. Diese wurde gemeinsam mit dem ABV Hallstadt und dem 1. BSV Bamberg unter der Gesamtleitung von Bruno Hödl ausgerichtet. Als Schiedsrichter fungierten Kathi Kutzler (ABV) und Wolfgang Böhm (1. BSV). Vom 1. BSV nahmen Harald Brehm, Wolfgang Weber, Markus Brendel, Moritz Czarnec, Tobias Derbfuss und Stefan Bischof teil. Alle Spieler haben sich recht wacker geschlagen und zum Teil recht gute Einzelergebnisse erzielt.

Nach 6 Spielen in der Vorrunde sind ausgeschieden:

Harald Brehm: Platz 88 (202; Schnitt 164,50)

Stefan Bischof: Platz 81 (232; Schnitt 172,00)

Tobias Derbfuss: Platz 72 (235; Schnitt 179,50)

Den Sprung in die Zwischenrunde (12 Spiele) erreichten:

Moritz Czarnec: Platz 51 (209, 212, 203, 212, 233; Schnitt 188,83)

Markus Brendel: Platz 41 (212, 203, 245, 212, 206; Schnitt 191,75)

Die Zwischenrunde hat als einziger Wolfgang Weber überstanden und startete nun im Finale. In der Vor- und Zwischenrunde trumpfte er auf und erzielte  mit (200, 205, 221, 228, 2210, 211, 245) einen Schnitt von 204,08 Pins. Im Finale allerdings musste er verletzungsbedingt nach dem 2. Spiel aufgeben und schied damit aus. Letztlich schloss er die Meisterschaft auf dem 32. Platz ab.

Tabelle Nordbayerischer Meisterschaft Männer 2018

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

oqgh

Bitte geben Sie den Text vor:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>