Bereichslig N2 Herren 2015/2016 5.Spieltag

Am 17.01.2016 wurde der 5. Spieltag der Bereichsliga Nord 2 Herren auf dem Bowling-Center in Rottendorf ausgetragen. Das SW Mainfranken-Team konnte von den 7 Begegnungen 3 Spiele für sich entscheiden. Das Spiel gegen das Bowlinghaus Bamberg – Team haben Sie mit einem Ergebnis von 737:733 Pins verloren. Mit einem Gesamtergebnis von 24514 Pins und 68 Punkten rutschte das Team vom 2. auf den 3. Platz in der Tabelle. Bester Spieler des Teams war Wolfgang Weber (215,209,236) mit einer 7-er Serie von1365 Pins und einem Schnitt von 190,00 Pins, es folgte Stefan Burgis mit 1263 und einem Schnitt von 180,43 Pins.

Tabelle Bereichsiga N 2 Herren 5. Spieltages

 

Vereinsmeisterschaft – Finale 2015/2016

Am 16.01.2016 trafen sich die Teilnehmer an der diesjährigen Vereinsmeisterschaft zum Step-Ladder-Finale.

An den Finalstart gingen 4 Spieler aus der Gruppe A und 6 Spieler aus der Gruppe B.

Die Ergebnisse waren allesamt nicht spektakulär aber trotzdem nicht minder spannend.

In der Gruppe A trat zunächst Kilo Davis gegen Stefan Burgis an, den er mit 182:172 Pins bezwingen konnte. Im nächsten Spiel gegen Helmut Wohlpart lief es jedoch nicht so erfolgreich und er verlor mit 131:192 Pins. Helmut Wohlpart wiederum fand seinen Meister in Wolfgang Weber. Mit 171:202 Pins ging in diesem Jahr in der Gruppe A der Sieg erneut an Wolfgang Weber.

In der Gruppe B waren die Ergebnisse ebenfalls nicht berauschend. Steffen Walter ging als letzter der Vorrunde an den Start. Gerold Krause  bezwang ihn mit 135:141 Pins und anschließend Markus Brendel mit 138:124 Pins. Gegen Andreas Brendel musste er sich allerdings mit 128:149 Pins geschlagen geben. Dieser trat nun gegen Erich Forche an. Das Spiel wurde mit dem letzten Wurf entschieden. Mit nur einem Pin Unterschied gewann Erich Forche und musste nun im Finalspiel gegen seinen Sohn Finn Forche antreten. Dieser zeigte ihm seine Grenzen auf und bezwang ihn mit einer großen Differenz von 124:185 Pins. Finn Forche gewann so die Vereinsmeisterschaft in der Gruppe B.

Im Kampf um die Gesamtvereinsmeisterschaft aus den beiden Gruppen forderte Finn Forche seinen Gegner Wolfgang Weber heraus. Sowohl das erste Spiel (214:168) und das Zweite (178:163) ging an Wolfgang Weber, der wie bereits im vergangenen Jahr diesen Titel verteidigen konnte.

Tabelle Vereinsmeisterschaft-Finale 2015-2016