Bezirksoberliga Nord 2 – Männer 2. Spieltag

Der 2. Spieltag in der Bezirksoberliga auf der Extreme Bowling in Dettelbach war für die 1. Mannschaft von SW Mainfranken nicht sehr erfolgreich. Die ersten 3 Spiele gingen deutlich an die Gegner. Im 4.Spiel gegen Franken Kitzingen 1 konnte ein Unentschieden erreicht werden. Dies brachte für die nächsten zwei  Begegnungen einen Motivationsschub, so dass diese 4 Spielpunkte souverän eingefahren werden konnten. Die Spieler Moritz Czarnec (213,203, Schnitt 183,14), Jan Krause (214; Schnitt 174,80), Finn Forche (214, Schnitt 165,67), Markus Brendel (Schnitt 165,67) Andreas Brendel (Schnitt 163,00) kamen mit der Bahn offensichtlich nicht sehr gut zurecht. Die häufigen Bahnenstopps waren recht nervig und trugen so nicht gerade zu einen geregelten Spielablauf bei. Am Ende des Tages reichten die erzielten 6 Punkte nicht, den Mittelplatz zu verteidigen und sie rutschten deshalb auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Die beiden Kitzinger Mannschaften liegen aber nur 1 bzw. 2 Punkte vor den Mainfranken. Mit dem nächsten Spieltag besteht somit die Chance, wieder einen Sprung nach vorne in der Tabelle zu machen.

Tabelle Bezirksoberliga N 2 Männer 2. Spieltag

Kreisliga Nord 4 Männer 2. Spieltag

Sportland Coburg war am 08.10.2017 der Austragungsort des 2. Spieltages in der Kreisliga Nord 2. SW Mainfranken 3 konnten nur gegen die eigene 4. Mannschaft und gegen BC Coburg 3 punkten. Die Ergebnisse von Alexandra Hümmer (Schnitt 165,80 Pins), Hanna Zepmeisel (Schnitt 163,40 Pins), Friedrich Roppelt (201, Schnitt 142,60) und Stefan Bischof (Schnitt 141,0 Pins) reichten nicht aus, den zweiten Tabellenplatz aus der dem ersten Start zu verteidigen und rutschten auf Platz 3.

SW Mainfranken 4 mit den Spielern Marcel Zeh, Tobias Wolf, Antonina Seuling und Nadja Seidlein bekamen von der dritten Mannschaft in soweit Schützenhilfe, als diese gegen BC Coburg 3 das Spiel gewinnen konnten und selbst ebenfalls gegen diese Mannschaft erfolgreich waren. Damit konnten sie auf dem 5. Tabellenplatz verbleiben.

Tabelle Kreisliga N 4 Männer 2.Spieltag

Bezirksliga Nord 2 Männer 2. Spieltag

SW Mainfranken Bamberg 2 gingen am 08.10.2017 auf der Mainfranken Bowling Bamberg an den zweiten Start in der Saison 2017/2018. Nach einem schwachen ersten Spiel steigerte sich Christopher Schramm zu seiner gewohnten Form und ging mit deinem Schnitt von 173,57 Pins als bester Spieler der Mannschaft von der Bahn. Ihm folgte Harald Brehm mit 169,50 Pins und Ronald Schley mit 158,20 Pins. Etwas glückloser spielten Florian Hoja und Sven Malkowsky. Mit nur zwei gewonnen Begegnungen und zwei Bonuspunkten rutschten sie mit ihren 10 erzielten Punkten nach den ersten beiden Spieltagen auf den letzten Tabellenplatz.

Tabelle Bezirksliga N 2 Männer 2. Spieltag

 

Bezirksoberliga Nord 2 Männer 20117/2018 1. Spieltag

Für die neu formierte 1. Mannschaft der SW Mainfranken Bamberg wurde die neue Saison am 01.10.2017 auf der Extreme Bowling Schweinfurt eingeläutet. Das Team spielte recht selbstbewusst und konnte ein verhältismäßig akzeptables Ergebnis verbuchen. Andreas Brendel konnte mit einer konstanten Leistung (204,216, Schnitt 192,71 Pins) überzeugen. Auch seine Mitspieler Moritz Czarnec (214, 236, Schnitt 185,86 Pins), Markus Brendel (200, Schnitt 171,0 Pins), Finn Forche (Schnitt 169,67 Pins) und Jan Krause (206, Schnitt 168,0 Pins) trugen mit ihren Ergebnissen dazu bei, drei der sieben Begegnungen für sich zu entscheiden. Mit den erzielten 841 Pins im Spiel gegen Bowlinghaus Bamberg 1 bleiben sie nur knapp hinter dem besten Teamergebnis des Tages von Strikers Geldersheim 1, die 854 Pins erspielten. Mit 6 Punkten und 4 Bonuspunkten belegen sie den 5. Tabellenplatz.

Tabelle Bezirksoberliga N 2 Männer 1. Spieltag

Kreisliga Nord 4 Männer 2017/18 1. Spieltag

Am 24.9.2017 fiel der Startschuss in der Kreisliga Nord 4 der Männer auf der Mainfranken Bowling in Bamberg. In dieser Liga sind die 3. und 4. Mannschaft der Mainfranken vertreten. Die Dritte Mannschaft mit Johanna Zepmeisel (Schnitt 177,0), Tobias Derbfuss (239, 205, Schnitt 176,8), Friedrich Roppelt (Schnitt156,60) und Stefan Bischof (201, Schnitt 167,00) musste sich nur Raubritter78  Hallstadt 4 geschlagen geben, die mit dem Ergebnis von 771 Pins ausgerechnet gegen die Mainfranken das beste Mannschaftsspiel des Tages erzielten. Tobias Derbfuss verbuchte dagegen das beste Einzelspiel des Tages mit seinen 239 Pins. Mit den erreichten 8 Spiel- und 5 Bonuspunkten belegen sie den zweiten Tabellenplatz.

SW Mainfranken 4 mit den Spielern/innen Tobias Wolf, Nadja Seidlein, Antonia Seuling, Markus Fischer und Marcel Zeh waren beim ersten Start weniger erfolgreich und konnte nur das Spiel gegen BC Coburg 3 für sich entscheiden. Die 3 erzielten Gesamtpunkte reichten nur für den vorletzten Tabellenplatz.

Tabelle Kreisliga N 4 Männer 1. Spieltag