Bayerischer Clubpokal Team 2

Auf der Nürnberger West Bowling traf das Team 2 der Mainfranken im Bayerischen Clubpokal in der Runde 3 auf SG Rottendorf 6.Rüdiger Riedel (224,243 Schnitt 188,5)und
Christian Lechner (Schnitt 188,75) erspielten sich zusammen mit Erich Forche nur einen Sieg und mussten sich nach dem 4. Spiel mit 3:1 geschlagen geben. Beim ersten und zweiten Durchgang fehlten nur knapp 2 Räumer zum Sieg.
Ergebnisse Clubpokal Runde 3 Team 2

Runde 3 im Bayerischen Clubpokal

In der dritten Runde im Bayerischen Clubpokal traf SW Mainfranken 1 in Dettelbach auf BC Großlangheim 3. Dieser Start verlief für die Bamberger äußerst erfolgreich, denn bereits die ersten 4 Spiele reichten für einen Sieg und das Weiterkommen aus. Brendel Markus (212,229 Pins, Schnitt 195,25), Brendel Andreas (214,200 Pins, Schnitt 198,5) und Tobias Derbfuss (213,211,233 Pins, Schnitt 211,25 Pins) hatten ihre Gegner jederzeit im Griff.
Ergebnisse Clubpokal Runde 3 Team 1

Bayerischer Clubpokal 2019/2020 – 3. Runde

Am 14.03.2020 wurde der 3. Start im Clubpokal auf der Maschy´s Bowling Arena in Würzburg ausgetragen. Andreas Martin (Schnitt 157,83) und Philipp Martin (Schnitt 176,50) gingen zusammen mit Wolfgang Weber an den Start. Wolfgang Weber überzeugte erneut durch ein sehr gutes Spiel und erzielte mit 1252 Pins und einem Schnitt von 208,66 Pins das beste Ergebnis des Tages. Trotzdem gelang es nicht, die Mannschaft von SG Rottendorf 3 zu bezwingen, so dass sich die Mainfranken nach 6 Spielen geschlagen geben mussten.

Bayerischer Clubpokal 2019/2020

Am 28.12.2019 absolvierte das Team 2 der Mainfranken sehr erfolgreich die 2. Runde im Clubpokal. Lediglich das Zweite Spiel mussten sie an den SG Rottendorf 4 abgeben. die anderen Spiele konnten alle souverän gewonnen werden. Wolfgang Weber (202,224,236) brillierte mit seinem Gesamtergebnis von 992 Pins(Schnitt 198,40 Pins). Zusammen mit Antonina Seuling (233 Pins) und Stefan Bischof erzielten sie das beste Mannschaftsergebnis von 628 Pins (Schnitt 209,33 Pins) im ersten Spiel. Schließlich machte das Team mit dem Ergebnis von 2804 : 2421 Pins den Einzug in die 3. Runde perfekt.

 

Bayerischer Clubpokal 2019/2020

Für das Team 1 der SW Mainfranken Bamberg war die erste Runde am 03.11.2019 gegen den BC Strikers Geldersheim 3 auf der Extreme Bowling in Schweinfurt nicht erfolgreich. Das Team um Finn Forche, Johanna Zepmeisel, Markus Brendel und Kwan Davis hatten zwar im Gesamtergebnis (3072 : 3062 Pins) die Nase vorn, jedoch konnten sie in den Einzelspielen nur zwei für sich entscheiden. Die im ersten und dritten Spiel erzielten Punkte sind in der Hauptsache auf die von Finn Forche erzielten  225 und 221 Pins zurückzuführen. Auch Markus Brendel erspielte ein durchgehende konstantes Ergebnis.