5. Spieltag in der Kreisliga Nord 1 Männer

Der vorletzte Spieltag in der Kreisliga Nord 1 bescherte der 2. Mannschaft 12 Gesamtpunkte, wobei Nadja Seidlein mit ihren Ergebnissen (201, 203, 215 Pins (Schnitt 188,8 Pins) einen sehr guten Spieltag erwischt hat. Michael Gehring konnte ebenfalls zwei seiner Gegner bezwingen, Stephanie Kühlmann und Marcel Zeh/Sophie Riedel erzielten  jeweils einen Punkt. Im dritten Spiel gegen RW Lichtenhof Stein verlor das Team unglücklich mit zwei Pins. Mit den 12 erzielten Gesamtpunkten festigte die Mannschaft ihren 5. Tabellenplatz, der am letzten Spieltag auch das Endergebnis sein wird.

Ligaabschluss in der Kreisliga Nord 3 Männer

Die Dettelbach Extreme Bowlingarena bot den Abschluss der Saison 2023/2024 für die 3. Mannschaft der Mainfranken. Das Team um Finn Forche (204, 208 Pins, Schnitt191,2 Pins, Harald Brehm (212 Pins) und Jutta Schmitt bildete zusammen mit Christian Lechner (211, 221 Pins) das erfolgreiche Quartett, das ab Beginn der Saison die Führung in der Gesamtwertung übernahm und schließlich auch souverän mit großem Vorsprung auf dem 1. Tabellenplatz abschloss. An diesem Tag gelang es Christian Lechner mit dem besten Tagesergebnis von 981 Pins und einem Schnitt von 196,2 Pins seine konstante Spielweise zu beweisen. Herzlichen Glückwunsch an das Team für die gewonnen Meisterschaft.

Ligaabschluss in der Landesliga Nord 2 Männer

Das letzte Spiel in der Saison 2023/2024 wurde von der Landesliga auf der Blu Bowl Bayreuth absolviert. Bei diesem Start legte sich die Mannschaft der Mainfranken 1 noch mal kräftig ins Zeug und erzielten insgesamt 20 Punkte. Markus Brendel (244, 206, 235 Pins) und Markus Fischer (216, 219, 211 Pins) mit ihrem Schnitt von 202,2 und 195,2 Pins haben zusammen mit Rüdiger Riedel (221 Pins) und Andreas Brendel/Kwan Davis den Grundstein für den Erfolg gelegt. Mit den erzielten 20 Gesamtpunkten konnte sich das Team auf den 4. Tabellenplatz festsetzen und damit den Verbleib in der Liga halten.

Kreisliga Nord 3 Männer 5. Spieltag

Mit 17,5 Punkten absolvierte die 3. Mannschaft der Mainfranken auf der Extreme Bowlingarena in Schweinfurt ihren 5. Spieltag. Für Jutta Schnitt war dieser Start besonders erfolgreich, denn sie ging am Ende als beste Spielerin des Tages mit 955 Pins und einem Schnitt von 191 Pins von der Bahn. Mit ihren Ergebnissen von 201, 200 und 202 Pins musste sie sich lediglich im dritten Spiel ganz knapp mit 183:181 Pins geschlagen geben. Kwan Davis/Böhm Wolfgang erzielten drei weitere Punkte. Erich Forche musste sich einen Punkt teilen und steuerte 2,5 Punkte und Harald Brehm auch noch zwei Punkte zum Gesamtergebnis bei. Mainfranken 3 führt weiterhin unangefochten mit 116 Punkten vor der zweitplatzierten Mannschaft Bowlinghaus Bamberg 3 mit 80,5 Punkten die Gesamttabelle an.

krl_n3_5

Kreisliga Nord 1 Männer 4. Spieltag

Mainfranken Bamberg 2 ist am 02.06.2024 auf der Nürnberg West Bowling zu ihrem 4. Spieltag angetreten. 10 Punkte waren die Ausbeute des Tages wobei besonders im zweiten Durchgang gegen Kleeblatt Fürth mit einer geschlossen Mannschaftsleistung allein schon 6 Punkte eigefahren werden konnten. Am Start waren Santoro, Antonio Michele (Schnitt 172 Pins und 3 Punkte) Gehring Michal und Zeh Marcel/Riedel Sophie (je 2 Punkte und Kühlmann Stephanie mit einem Punkt. In der Gesamttabelle belegt Mainfranken 2 weiterhin den 5. Platz.

krl_n1_4