Bezirksliga Nord 2-Männer 2017/18 1. Spieltag

Die neue Saison in der Bezirksliga Nord 2 der Männer begann mit dem Start auf der Extreme Bowling Dettelbach am 17.09.2017. Trotz zum Teil guter Einzelergebnissen konnte keine geschlossene Mannschaftsleistung abgeliefert werden. Harald Brehm (221), Florian Hoja (224), Sven Malkowski, Christopher Schramm und Tobias Derbfuss konnten nur gegen BC Coburg 1 einen Sieg erringen. Gegen BC Großlangheim fehlte das Quäntchen Glück, so dass mit 629:625 Pins das Spiel verloren ging. Immerhin konnte Tobias Derbfuss mit 240 Pins als bester Tagesspieler einen Erfolg für sich verbuchen. Mit einem Mannschaftsschnitt von 165,93 Pins reichte es zum Schluss nur für den 7. Tabellenplatz.

Tabelle Bezirksliga N 2 Männer 1.Spieltag

Clubpokal 2016/2017 1. Runde – 2. Mannschaft

Auf der Heimbahn Mainfranken-Bowling Bamberg startete die 2. Mannschaft des BC Mainfranken im Clubpokal 2016/2017. An den Start gingen Markus Brendel (201), Johanna Zepmeisel, Andreas Brendel und Stefan Bischof. Trotz des Heimvorteils konnten sie gegen die stark aufspielende Gästemannschaft, SG Rottendorf 1, nicht bestehen und verloren deutlich ´mit 1988:2249 Pins. Im 2. Spiel hatten die Mainfranken eine gute Chance zu punkten, mussten sich jedoch mit 562:549 Pins knapp geschlagen geben.

Ergebnisse-Clubpokal 2017-18 1.Runde

8. OberfrankenCup

Vom 19. – 27.08.2017 fand an den beiden Wochenenden der 8. OberfrankenCup auf der Mainfranken Bowling Bamberg statt. Die Turnierleitung hatte Sebastian Ott. Als Gewinn winkten Trainingszuschüsse sowie zusätzliche Sachpreise. Vom1. BSV Bamberg konnten die teilnehmenden Spieler zum Teil beachtliche Erfolge erzielen. Stefan Bischof kämpfte sich nach seinem 8. Platz (926 Pins/231,50 Schnitt) in der Vorrunde auf den 4. Platz, konnte sich schließlich gegen Jörg Röhling mit 411 – 364 Pins durchsetzen und errang damit den dritten Platz. Tobias Derbfuss ((891/222,75) erreichte gegen Ludwig Ott (405 – 388 Pins) die nächste Runde, musste sich aber Jörg Röhling geschlagen geben und belegte letztlich Rang 17. Stefan Herbst erzielte in der Vorrunde 219,75 Schnitt, schied aber in der ersten KO-Runde gegen Max Bujdoso (406 – 448 Pins) aus.

Die weiteren Spieler des 1. BSV kamen über die Vorrunde nicht hinaus. Florian Hoja (838 Pins/209,50 Schnitt) belegte Platz 48, Erich Forche (824/203,00) Platz 60, Finn Forche (823/20,75) Platz 62, Antonina Seuling (803/200,7) Platz 78, Marcel Zeh (793/198,25) Platz 87 und Markus Brendel (788/197,00) Platz 91.

Ergebnisse Vorunde Oberfrank-Cup 2017
Ko-Finale Oberfranken-Cup 2017

 

Bavarian Youth Challenge Turnier 2017

Am 22./23.07.2017 wurde in Regensburg das Bavarian Youth Challenge Turnier 2017 im Einzel ausgetragen. Vom BSV waren Markus und Andreas Brendel, Tobias Derbfuss und Moritz Czarnec am Start. Leider reichten für alle Spieler die Ergebnisse aus der Vorrunde nicht aus, sich für Finalrunde zu qualifizieren. Unter den 40 Teilnehmern haben sie sich jedoch tapfer geschlagen. Die Möglichkeit, über das Desperados (mit einem Spiel) sich doch noch für das Finale zu qualifizieren, verpasste Markus Brendel nur knapp.

Tabelle Youth 2017

 

Jahreshauptversammlung und Sommerfest 2017

Am 08.07.2017 wurde die Jahreshauptversammlung mit anschließendem Sommerfest auf dem Gelände der Motorradfreunde Kramersfeld abgehalten. Harald Brehm, als Vorstand des Vereins führte durch die Tagesordnung. Nach den Berichten des Vorstands, des Sportwartberichtes (verlesen durch Rosi Kümpflein), dem Kassenbericht und der Kassenprüfer wurde die gesamten Vorstandschaft für die geleistete gute Arbeit  der Dank ausgesprochen und Entlastung erteilt. Die anschließende Neuwahl bestätigte die bisherigen Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern. Somit wird der Verein für die nächsten zwei Jahre wieder von Harald Brehm als Vorstand, Wolfgang Böhm als Sportwart, Kathleen Behm als Kassier und Rosi Kümpflein als Schriftführerin geführt. Als Kassenprüfer wurde Helmut Burgis und Thomas Derbfuss gewählt. Als nächste Veranstaltung wurde das Nikolausturnier am 02.12.2017 angekündigt.

Beim anschließenden Sommerfest wurde bei bestem Sonnenschein bis in die Abendstunden gefeiert. Für die Organisation hat sich die gesamte Vorstandschaft, allen voran Rosi Kümpflein, verdient gemacht. Der Dank gilt auch allen, die beim Auf-/Abbau und bei der Verpflegung (Salate) mitgeholfen haben. Vielen Dank auch dem Spender, der einen finanziellen Beitrag geleistet hat.